Zu verkaufen: Renoviertes Studio im Herzen des Skigebietes 4 Vallées!

CH-1997 Siviez (Nendaz), Route de Siviez 53

Nichtansässige erlaubt
CHF 80'000.-
Laden
Angaben
Beschreibung
Eigenschaften
Lage

Angaben

Angaben

Kategorie
Studio
Referenz-Nr.
#2210992
Stockwerk
6. Stock
Anzahl Stockwerke
9
Anzahl Zimmer
1
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Badezimmer
1
Wohnfläche
~ 20.5 m²
Gewichtete Fläche
~ 23.5 m²
Heizungstyp
Ölheizung
Warmwasseraufbereitung
Ölheizung
Heizanlage
Radiator
Verfügbarkeit
ab sofort
Nebenkosten StWE
CHF 1'900.-/Jahr
Zweitwohnsitz
Ja
Höhenlage m. ü. M.
1734 m
Ich bin interessiertPDF Dossier

Beschreibung

Beschreibung

Zu verkaufen: Renoviertes Studio im Herzen des Skigebietes 4 Vallées!

Eigenschaften

Eigenschaften

Umgebung
Berge
Geschäfte
Restaurant(s)
Bushaltestelle
Skipiste
Skigebiet
Seilbahnen
Langlaufloipe
Wanderwege
Radweg
Aussenbereich
Parkplatz
Innenbereich
Behindertengerecht
Lift
Mobiliar
Dusche
Skiraum
Doppelverglasung
Hell
Ausstattung
Glaskeramik
Kochnische
Ofen
Kühlschrank
Tiefkühler
Gemeinschaftswaschküche
Hauswart
Boden
Fliesen
Laminat
Zustand
Renoviert
Ausrichtung
Norden
Aussicht
Alpen
Stil
Modern

Ort

CH-1997 Siviez (Nendaz), Route de Siviez 53

Gemeinde

Die Gemeinde zählt fünfzehn Dörfer und Weiler. Basse-Nendaz ist die Verwaltungs- und Gemeindehauptstadt.

In der Nähe von Sion liegt die Gemeinde Nendaz in der Mitte des Rhonetals, am linken Ufer. Sein riesiges Gebiet von 8593 Hektaren hat mehrere einzigartige Merkmale: Es folgt den Konturen des gleichnamigen Tals und erstreckt sich von der fruchtbaren Ebene bis zum ewigen Schnee.

Der Wald nimmt fast ein Viertel seiner Fläche ein. Es spielt eine berühmt-berüchtigte Schutzfunktion und schützt vor Erosion und Lawinen. Das Tal wird durch den Printse, einen stürmischen Fluss, in zwei Hänge geteilt, Quelle und Auslauf einer Vielzahl von Suonen, die zur Bewässerung genutzt werden.

Nendaz ist gekrönt von herrlichen Gipfeln wie der Rosablanche, die mit 3336 Metern der schönste Aussichtspunkt des Zentralwallis ist, oder dem Mont-Fort (3330 Meter), der heute dank der Skilifte allen zugänglich ist.